Badminton-Abteilung der Spfr. Affaltrach ist stolz auf zahlreiche Newcomer(innen)

In der aktuellen Saison 2018/2019 sind die Spfr. Affaltrach erstmals mit drei aktiven Badminton-Mannschaften im Punktspielbetrieb des baden-württembergischen Badminton-Verbands vertreten. Diese Teams bestehen aus zahlreichen jungen, entwicklungsfähigen Talenten, die hier wichtige Wettkampferfahrungen sammeln können. Grund genug, diese Akteure einmal etwas näher vorzustellen.

Sa., 12.01.2019 ab 15.00 Uhr in der RSO-Halle: 2. Mannschaft ist bereit zum Showdown um die Vorrunden-Meisterschaft

Mit einem richtungsweisenden Heimspieltag startet die 2. Aktiven-Mannschaft der Spfr. Affaltrach am kommenden Samstag, 12.01.2019 ins neue Badminton-Jahr 2019. Als verlustpunktfreier Tabellenführer (14:0 Punkte) trifft das Spfr.2-Team in der Realschulhalle Willsbach ab 15.00 Uhr auf den Tabellenzweiten Neckarsulmer Sport-Union 3 (12:2 Punkte).

Paukenschlag durch die Badminton-Jugend: Emily Schott gewinnt die 2. Bezirksrangliste

Beim 2. Jugend-Bezirksranglisten-Turnier der Saison 2018/2019 in Dossenheim hat die Affaltracher Badminton-Jugend für ein dickes Ausrufezeichen gesorgt: In der AK Mädchen U 13 konnte Emily Schott sämtliche Konkurrentinnen aus Nord- und Mittelbaden hinter sich lassen und erstmals einen Turniersieg für die Spfr. Affaltrach bei einem Bezirksranglisten-Turnier erspielen.

Emily Schott klettert auch bei der Bezirksrangliste aufs Siegerpodest

Nach ihren glänzenden Vorstellungen bei den vorangegangenen Regionalranglisten-Turnieren traten fünf Affaltracher Nachwuchstalente hochmotiviert zum 1. Bezirksranglisten-Turnier in Waghäusel an, wo neben den bereits bekannten Kontrahent(inne)en aus Nordbaden auch Spieler(innen) aus den starken mittelbadischen Vereinen Rastatt, Karlsruhe, Eggenstein, Bad Herrenalb-Neusatz, Ettlingen, Spöck und Waghäusel mit am Start waren.