Sonntag, 14.04.2019 ab 9.30 Uhr: Rasante Badminton-Action beim überregionalen OLIVER-Jugendturnier im SCO

Badminton-Action „pur“ erwartet die Besucher am kommenden Sonntag, 14.04.2019 von 9.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr im SportCentrum Obersulm. Beim OLIVER-Junior-Turnier des baden-württembergischen Badminton-Verbands werden knapp 100 jugendliche Badminton-Talente im Alter zwischen 7 und 17 Jahren aus den Vereinen im nördlichen Baden-Württemberg um Medaillen, Urkunden und Sachpreise kämpfen. Zum zweiten Mal nach 2018 sind die Spfr. Affaltrach Ausrichter dieses verbandsoffiziellen Turniers. Unter der Federführung von Badminton-Jugendwart Frank Schott konnten die organisatorischen Vorbereitungen erfolgreich bewältigt werden, so dass die Badminton-Abteilung der Spfr. Affaltrach der Austragung des Turniers gut gerüstet entgegenblicken kann. Ab 9.30 Uhr können die interessierten Besucher auf neun Spielfeldern im SCO intensive Badminton-Duelle bestaunen, die von jugendlichem Elan und viel Einsatz geprägt sein werden. Auch zahlreiche Affaltracher Nachwuchstalente wollen dabei mit dem Heimvorteil im Rücken eine gute Rolle spielen. Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer, Betreuer, Trainer und Gäste sorgt das Catering-Team unter der Leitung von Marion Bauer und Andrea Köhl-Follath, das die Cafeteria im SCO ganztägig bewirten wird. Alle sportinteressierten Zuschauer im Weinsberger Tal sind am kommenden Sonntag also ganz herzlich ins SportCentrum Obersulm eingeladen, um dort einmal die Badminton-Stars von morgen hautnah im Wettkampf zu erleben.

Text: Holger Glaser

TSV Pfedelbach 2 – Spfr. Affaltrach 2 2:6
Happy-End für 1. Mannschaft beim Landesliga-Saisonfinale?