Rückblick Saison 2018/2019 – 2. MANNSCHAFT

Die sportliche Erfolgsgeschichte der Affaltracher Badminton-Abteilung geht weiter: Nach den Meistertiteln der 1. Mannschaft 2016 (Aufstieg in die Bezirksliga) und 2018 (Aufstieg in die Landesliga) war es in diesem Jahr die 2. MANNSCHAFT, die einen Meisterwimpel ins Weinsberger Tal holte. Nach einer überragenden Saison gewann das Team um Mannschaftskapitän Patrick Nüßlein ungeschlagen und mit einer Traumbilanz von 34:2 Punkten aus 18 Spielen die Meisterschaft in der Kreisliga Buchen-Mosbach-HN und schaffte damit den Aufstieg in die Bezirksliga Neckar-Odenwald. Die Stammbesetzung Petra Bäuerle, Marion Bauer, Frank Schott, Jürgen Seeber, Patrick Nüßlein und Eric Bisserier erhielt zur 2. Saisonhälfte mit Rückkehrerin Denise Mezger eine nochmalige Top-Verstärkung. Die starken Back-Ups Iris Greiner, Tina Reichert, Lara Sembach, Jascha Bauer und Gert Kaiser waren bei Ausfällen stets zuverlässig zur Stelle. Eine bemerkenswerte Bilanz erspielte Frank Schott, der als Nr. 1 der Spfr. 2 in allen 13 Einzelspielen als Sieger vom Feld gehen konnte. Affaltrachs sportlicher Leiter Calvin Ebert zollte der 2. Mannschaft ein dickes Lob: „Glückwunsch an Patrick und sein Team, das eine grandiose Saison gespielt hat. Es ist ganz wichtig, dass der Unterbau unserer 1. Mannschaft künftig auf Bezirksliga-Niveau spielt.“ Folgende Spieler(innen) waren am Aufstieg der 2. Mannschaft beteiligt:

Text: Holger Glaser

Rückblick Saison 2018/2019 – 3. MANNSCHAFT