Rückblick Saison 2018/2019 – 1. MANNSCHAFT

Inzwischen ist es amtlich: Nach einer spannenden, intensiven und lehrreichen Saison in der Landesliga hat die 1. MANNSCHAFT als Tabellensiebter den Klassenerhalt um einen Rang verpasst und muss in der kommenden Saison wieder in der Bezirksliga antreten. Dennoch zieht Spielführer Calvin Ebert ein positives Saisonfazit: „Obwohl es schade ist, dass wir unseren Weg in der Landesliga erst einmal nicht fortsetzen können, wirft uns das nicht um. Leider hatten wir während der gesamten Saison mit Verletzungen und Ausfällen zu kämpfen. Trotzdem haben wir uns mit einer jungen Mannschaft ohne externe Spieler(innen) in einer starken Liga gut verkauft. Insbesondere mit den Leistungen in den Herreneinzeln bin ich sehr zufrieden.“ In den Doppelspielen musste das Spfr.1-Team hingegen die größere Erfahrung ihrer langjährig etablierten Landesliga-Gegner anerkennen. „Auch im Damenbereich ist das Niveau in der Landesliga unheimlich hoch“, stellt Calvin Ebert fest. „Erfreulicherweise haben wir junge Talente, die das Leistungspotenzial für die Landesliga mitbringen. Diese Spieler(innen) möchten wir nun weiterentwickeln.“ Folgende Spieler(innen) waren in der Affaltracher Landesliga-Premierensaison im Einsatz:

Text: Holger Glaser

Rückblick Saison 2018/2019 – 2. MANNSCHAFT
Rückblick Hobbyliga Saison 2018/19