Respektabler Hobbyliga-Saisonabschluss gegen Staffelmeister Sinsheim

Zum letzten Punktspiel der Saison 2018/2019 empfing 1. Hobbyliga-Mannschaft in der Staffel „Heilbronn“ den haushohen Favoriten TV Sinsheim im SportCentrum Obersulm. Leider musste das Team um Spielführer Sascha Neumann verletzungsbedingt auf einige starke Akteure verzichten. Nichtsdestotrotz war die SG-Truppe hoch motiviert und wollte nach der 1:5-Niederlage in der Vorrunde dem verlustpunktfreien Staffelmeister aus Sinsheim ein engeres Match liefern. Die gewohnt stark aufspielenden SG-Damen sorgten für einen gelungenen Auftakt: Rebecca Märklen und Claudia Seidel waren im Damendoppel in zwei Sätzen erfolgreich. In den beiden anschließenden Herrendoppeln zeigten die Gäste ihre Klasse und entschieden diese Begegnungen jeweils in zwei Sätzen für sich. Relativ ausgeglichen verliefen die beiden Mixedpartien: Rebecca Märklen und Sascha Neumann mussten sich nach Gewinn des 2. Satzes erst im entscheidenden 3. Satz geschlagen geben, während Claudia Seidel und Benny Hahn denkbar knapp mit 23:25 im 2. Satz den Einzug in den 3. Satz verpassten. […][#Datenschutz]

Text: Holger Glaser

Badminton-Talente gewinnen zwei Medaillen bei der Bezirksmeisterschaft
Einladung zum 11. Obersulmer Kinder- und Jugendturnier am 01.07.2019