Neckarsulmer Sport-Union 3 – Spfr. Affaltrach 2 4:4

Ungeschlagen aufgestiegen!!

Somit war auch klar, dass das Topspiel Zweiter gegen Erster leider nur noch eins für die Galerie werden würde. Nichtsdestotrotz starteten zum Abendspiel gegen Neckarsulm 3 die Doppel mit höchster Konzentration. Ziel war ganz klar, unbesiegt die Meisterschaft zu gewinnen. Während das 2. Herrendoppel kampflos an die Spfr. 2 ging, mussten sich im 1. Herrendoppel Frank Schott und Patrick Nüßlein ganz schön strecken. Nach klarem 1. Satz erwachte der Kampfgeist der Gastgeber und NSU leistete starke Gegenwehr, doch die Affaltracher behielten die Oberhand und bauten die Führung auf 0:2 aus. Zeitgleich lief im Damendoppel ein absoluter Badminton-Krimi. Petra Bäuerle, in ihrem letzten Einsatz für die Spfr. Affaltrach, und Denise Mezger lieferten sich einen großartigen Schlagabtausch mit ihren Gegnerinnen. Mit großem Kämpferherz in drei Sätzen (21:18/16:21/21:23) erhöhten sie die Führung auf 0:3, ehe Frank Schott (1. Herreneinzel) den nächsten Punkt in einem fantastischen Match (19:21/21:19/18:21) einfuhr. Mit der 0:4-Führung war auch das nächste Ziel erreicht und der ungeschlagene Aufstieg in trockenen Tüchern. Im Mixed, wie gewohnt besetzt mit Marion Bauer und Eric Bisserier, und im 2. Herreneinzel (Jürgen Seeber) fehlte leider etwas Glück, um den Mannschaftssieg perfekt zu machen. NSU 3 verkürzte auf 2:4. Noch gab es ja zwei Chancen zu gewinnen. Im Dameneinzel und im 3. Herreneinzel kam es dann zum Showdown. Denise Mezger warf nochmal alles in die Waagschale, musste sich am Ende jedoch trotz starker Leistung denkbar knapp mit 21:14/18:21/21:19 geschlagen geben. Mannschaftsführer Patrick erwischte einen guten Start und gewann den ersten Satz, verlor aber die Sätze 2 und 3 sehr unglücklich (15:21/23:21/21:19). Endstand 4:4. Ein gerechtes Ergebnis, ein tolles Match. Nach dem Spiel meinte Kapitän Patrick voller Stolz: „Die Mannschaft sich heute nochmals ganz stark verkauft und sich zurecht mit dem Aufstieg belohnt. Dass wir trotz vieler Ausfälle ohne Niederlage durch die Saison gekommen sind, zeigt diesen super Teamspirit, der in der ganzen Mannschaft herrscht. Es macht einfach Spaß, mit ihnen auf dem Platz zu stehen, Seite an Seite um jeden Punkt zu kämpfen!“

Text: Patrick Nüßlein

Neckarsulmer Sport-Union 4 – Spfr. Affaltrach 2 0:8
Badminton-Talente gewinnen zwei Medaillen bei der Bezirksmeisterschaft