Nachlese: „Offene Ditzinger Stadtmeisterschaft“ am 11.11.2018

Auch in diesem Jahr war die Badminton-Abteilung der Spfr. Affaltrach bei der „offenen Ditzinger Stadtmeisterschaft“ vertreten. Dieses Freizeitspieler-Turnier wird in den Disziplinen „Herrendoppel“ und „Mixed“ ausgetragen und von der Badminton-Abteilung des TSV Heimerdingen veranstaltet. Die Affaltracher Farben wurden durch Martin Käseberg repräsentiert, der im Herrendoppel mit seinem zugeteilten Partner vom Ausrichterverein TSV Heimerdingen in einem starken Feld einen achtbaren 12. Platz belegte. Das Turnier in Heimerdingen bestätigte den Trend, dass sich die Freizeitspieler-Turniere im Badminton einer immer größeren Beliebtheit erfreuen. Neben der großen Hobbyspieler-Dichte im Großraum Stuttgart liegt dies sicherlich am Reiz, sich mit neuen Gegnern zu messen und durch diese Wettkampferfahrungen die eigene Spielstärke immer weiter zu verbessern.

Text: Holger Glaser

Badminton-Jugend der Spfr. Affaltrach sorgt weiterhin für Furore
Emily Schott klettert auch bei der Bezirksrangliste aufs Siegerpodest