Erster Saisonsieg für 2. Mannschaft

TSV Pfedelbach 2 – Spfr. Affaltrach 2 1:7

Fest entschlossen, den ersten Saisonsieg einzufahren, ging das Team um Mannschaftsführerin Tina Reichert in ihr anschließendes Abendspiel gegen die zweite Vertretung des TSV Pfedelbach. Dieser Siegeswille zeigte sich gleich im 1. Herrendoppel, in dem Fabian Förster/Jürgen Seeber nach verlorenem 1. Satz zunehmend besser ins Spiel fanden und den Satzausgleich herstellten. Im entscheidenden 3. Satz schien die Partie erneut zu kippen, als sich die Hohenloher beim Stand von 20:15 gleich fünf Matchbälle erarbeitet hatten. Doch Fabi und Jürgen rissen das Match noch aus dem Feuer, holten Punkt für Punkt auf und erzwangen beim Stand von 20:20 die Satzverlängerung. Hier nutzte das Spfr.-Duo seinen Flow zu einem spektakulären 22:20-Sieg. Parallel waren Youngster Marius Ehrenpfordt und Routinier Gert Kaiser im 2. Herrendoppel erfolgreich. Den Schwung aus den Doppeln nahm das Spfr.2-Team direkt mit in die anschließenden Einzelspiele: Fabian Förster (1. Herreneinzel), Marius Ehrenpfordt (2. Herreneinzel) und Jürgen Seeber (3. Herreneinzel) konnten ihre Kontrahenten jeweils in zwei Sätzen bezwingen. Kapitänin Tina Reichert schraubte mit einem sehr schön herausgespielten Sieg im Dameneinzel die Führung auf 6:1. Im letzten Spiel des Abends zeigten Marion Bauer/Gert Kaiser nochmals eine Klasse-Vorstellung im Mixed und tüteten damit den zuvor in dieser Höhe nicht zu erwartenden 7:1-Endstand für die Spfr. Affaltrach 2 ein.