Damals war’s…vor exakt 10 Jahren begann die Punktspiel-Geschichte der Spfr. Affaltrach

Rückblende: Samstag, 26.09.2009 – an einem sonnigen Spätsommertag bestreitet die Badminton-Abteilung der Spfr. Affaltrach ihr 1. Punktspiel in der Verbandsrunde des baden-württembergischen Badminton-Verbands. In der Kreisliga Buchen-Mosbach-HN trifft das Team um Spielführer Bernd Greiner zuhause auf die 2. Mannschaft der Neckarsulmer Sport-Union. Von einem Heimvorteil kann jedoch keine Rede sein, denn vier Jahre nach Gründung der Abteilung gibt es noch keine Heimspielstätte in Obersulm. Die Punktspiel-Geschichte der Spfr. Affaltrach beginnt deswegen im Sportcenter SPORTIVO in Heilbronn-Frankenbach, in dem die Premierenmannschaft der Spfr. in folgender Formation antritt: Gert Kaiser/Günther Ruoff (1. Herrendoppel), Sonja Mezger/Andrea Brucker (Damendoppel), Florian Baier/Chris Klein (2. Herrendoppel), Holger Glaser (1. Herreneinzel), Petra Bäuerle (Dameneinzel), Jürgen Seeber (2. Herreneinzel), Volker Busch (3. Herreneinzel) und Marion Bauer/Bernd Greiner (Mixed). Auf dem Spielfeld machen sich gegen die erfahrenen Cracks der NSU Lampenfieber und mangelnde Turniererfahrung deutlich bemerkbar. Nach zwei Stunden Spielzeit lautet das ernüchternde Endergebnis 0:8 Spiele und 0:16 Sätze. Doch die Badminton-Debütant(inn)en aus dem Weinsberger Tal lassen sich davon nicht entmutigen und ziehen die richtigen Schlüsse aus dieser Lehrstunde: Mit einer Intensivierung des Trainingsbetriebs und konsequenter Nachwuchsarbeit werden die Weichen für eine stetige sportliche Entwicklung in den nächsten Jahren gestellt, die 2018 mit dem Aufstieg der 1. Mannschaft in die Landesliga Nordbaden ihren vorläufigen Höhepunkt erlebt. Im gleichen Jahr nehmen erstmalig drei Mannschaften am aktiven Spielbetrieb teil und im Frühjahr 2019 holt die 2. Aktiven-Mannschaft einen weiteren Meistertitel nach Obersulm und steigt erstmals in die Bezirksliga Neckar-Odenwald auf.

Text: Holger Glaser

Badminton-Jugendtraining wird nach den Sommerferien fortgesetzt
Affaltracher Badminton-Jugend startet erfolgreich in die neue Turniersaison